Menü
Menü
Zimmer online buchen

Mönchstour mit Chorgebeten

 

Ausgangspunkt: Neuzelle

Schwierigkeitsgrad: leicht

Länge: 43 km

Verpflegung: Lunchpaket ist zu empfehlen

Wegbeschaffenheit:
ausgebaute Radwege, eben, leicht bis mittlere Steigungen

 

Entlang der Orte Neuzelle, Ratzdorf, Coschen, Breslack, Wellmitz, Fuhrmannsruh, Streichwitz und Schwerzko führt diese Tagestour durch die weiten und tischebenen Auen an Oder und Neiße, sowie durch das zauberhafte Dorchetal. Am Wegesrand gibt es vieles zu entdecken und es lohnt sich immer mal eine Pause einzulegen.

 

Sie starten am Kloster Neuzelle und folgen dem Oder-Neiße-Radweg bis nach Ratzdorf.  (Tipp: Oder-Neiße-Mündung, Pegelhaus, Kreuz der Begegnung, Radfahrerkirche, Michael Jackson Spielplatz, Wohnmobilstellplatz). Über die Ratzdorfer Werft führt der Weg sie wieder zum Neißedamm und geradewegs bis nach Coschen. An der Brücke Neißewelle angekommen (Tipp: links abbiegen Möglichkeit nach Polen zu fahren) folgen sie der Straße bis Breslack. (Tipp: Alter Friedhof) Von Wellmitz  (Tipp: Sühnekreuze, Kirche, Pferdehof, Bahnhof mit Haltepunkt) fahren Sie weiter bis Streichwitz und Schwerzko (Tipp: Dorchetal, Schwerzkoer Mühle) zurück zum Kloster Neuzelle.

 

Bei Interesse an dieser geführten Tour melden Sie sich bitte an unserer Rezeption.

 

Chorgebete

Beginnen oder beenden Sie ihre abwechslungsreiche Radtour mit den Chorgebeten der Mönche in der katholischen Stiftskirche Neuzelle. Die Chorgebete sind generell öffentlich und kostenfrei. Gäste sollten 5 - 10 Minuten vor der Kirchentür warten.